Zu meiner Person

Mein Weg zur Naturheilkunde

Mein beruflicher Werdegang umschließt u.a. ein abgeschlossenes Studium der Betriebs­wirt­schaftslehre mit Schwerpunkt DV-Organi­sation. Während der beruflichen Tätigkeiten als EDV-Trainerin, Lehrerin in der Erwach­se­nen­bildung und sogar als Revisorin einer namhaften Bank, stand immer die Freude im Umgang mit Menschen aller Alters­gruppen und Herkunft sowie deren Sprachen im Vordergrund.

Heute bin ich 58 Jahre alt und seit 25 Jahren glücklich verheiratet. Es haben sich im Laufe unserer Partner­schaft drei gesunde Kinder dazugesellt, die unser Leben sehr bereichert haben. In diesem Lebens­ab­schnitt wurde der Wunsch, den Dienst am Menschen zum beruflichen Schwerpunkt zu machen, vorherr­schend, und ich absolvierte erfolgreich die Ausbildung zur Heilprak­tikerin.

Im Jahr 2005 eröffnete ich meine eigene Naturheil­praxis in Altheg­nenberg. Während der ersten Jahre meiner Tätigkeit als Heilprak­tikerin, ergänzte ich noch mein Wissen im Gesund­heitswesen mit der Arbeit in einem Zentrum für Stammzell­spenden. Mit einer Vielzahl von Veranstal­tungen und Aktivitäten unterstützten wir die Suche nach geeigneten Spendern, führten deren Untersu­chungen durch und bereiteten sie auf die Stammzel­l­ent­nahmen vor. Dabei wurde ausnahmslos das Wohl des Spenders in den Vordergrund gestellt.